Die Gemeinschaft der Göttlichen Liebe

Zentren und Pforten des Lichts

Zentren des Lichts

Wenn wir von Zentren des Lichts sprechen, meinen wir eher permanente Orte oder Strukturen und die Mittel sie zu erschaffen und aufrechtzuerhalten, sind Dank einer Pforte aber auch natürlich mit den Gebeten derer, die die Hüter dieser Zentren sind.

Solche Zentren werden errichtet, um die Welt durch den kommenden Wandel zu unterstützen. Veränderungen, die überall schon zu sehen sind und die sich weiter verstärken und die Bedingungen der Welt chaotischer werden, da die natürlichen Zyklen intensiver gestört werden. Durch die Ebbe und Flut des Lebens, durch die großen Mechanismen die Gott ins Spiel gebracht hat, wir das Leben in unserer Welt vollständiger etabliert.

Augustinus sagt

Wo also diese Zentren errichtet werden, wird es Schutz geben, eine große Intensität von Segnungen und Energien, wie ihr sie nennt, an diesem Ort. In den kommenden Zeiten werden es Zentren sein, die diejenigen unterstützen werden, die Gott und einen Sinn finden wollen, während um sie herum die gut etablierten Routinen und Vorstellungen vom Leben auseinandergerissen werden. Hier und anderswo wird es also die Möglichkeit geben, denen, die verzweifelt, verwirrt und verloren sind, großen Trost, Liebe und Heilung zu bringen.

Gott stellt immer irgendeinen Weg zur Verfügung, auf dem Seine Liebe, Sein Trost und Sein Segen gegeben werden können. Es kann eine Kirche oder ein Heim oder ein Zentrum sein, das den Zweck hat, Licht durch viele Wege und viele Mechanismen zu bringen. Ihr seid gesegnet mit diesem Wissen, diesem Verständnis, wofür diese Orte da sind und warum Gott diese Zentren auch inmitten von Widerstand und Ablehnung weiterhin errichtet. Ihr seid also gesegnet, geliebte Seelen, die Abgesandten Gottes zu sein, die helfen, diese Orte zu errichten, die Teil Seines Plans sind. Ihr werdet weiterhin reisen. Ihr werdet weiterhin an Orte geführt werden, von denen ihr nichts wisst. Es wird überraschende Einladungen und großartige Ergebnisse geben.

Bleibt mit eurem Verstand offen und mit eurer Seele in tiefer Sehnsucht zu dienen und mit Gott verbunden. Auf diese Weise werdet ihr gebraucht werden. Auf diese Weise werdet ihr geführt werden. Viele Engel arbeiten weiterhin fleißig daran, jene Seelen zu erreichen, die aus dem Licht sind und die dazu bestimmt sind, Hüter dieser Zentren des Lichts zu sein. Sie werden helfen, die Verwirklichung und die Möglichkeiten dessen zu entfachen, was verwirklicht werden soll.

Wie wir schon gesagt haben, verbinden sich diese Lichtgitter mit Pforten und Zentren und Kreisen. Je mehr davon errichtet werden, desto größer ist das Gitter, desto mächtiger ist dieses Netzwerk und desto effektiver wird es sein. Jedes wird in der Lage sein, großen Segen in Eure Welt zu bringen, die Energien hereinzubringen, die transformativen Energien, die für Eure Welt bestimmt sind, um alles, was in Eurer Welt ist, zu erheben, zurückzugewinnen und in Harmonie zu bringen.

Pforten des Lichts - Die Brücke zwischen Himmel und Erde

von Jesse Jonas

„Im Laufe der vielen Jahre, in denen wir Botschaften von unseren Engelsfreunden erhalten haben, ist es uns klar geworden, dass das Gebet eines der mächtigsten Werkzeuge ist, das die Menschheit besitzt.  Mit tiefen Absichten, unsere Gedanken rein zu halten und mit ernsthaften Sehnsüchten unserer Seelen, werden Gebete für ein bestimmtes Anliegen in den richtigen Bedingungen erzeugt, die eine Antwort und einen Segen von Gott bewirken.  Wenn wir um Licht beten, um unsere Welt zu segnen, wird liebevolle Energie in die Schöpfung ausgestrahlt, die den Treibstoff erzeugt, um dieses Netzwerk des Lichts zu erhalten.  Denn es ist Gott, der dazu aufgerufen hat, dass dieses Netzwerk eine Form annimmt, die Seinem Plan zur Rettung der Menschheit dient, und es sind Seine Engel, die die Infrastruktur aufbauen.

Zwei komplizierte Komponenten dieses Netzwerks sind die Pforten des Lichts und das Lichtgitter. Die Pforten des Lichts sind Mechanismen zur Kommunikation und haben den Effekt, den Segen Gottes in konzentrierter Form auf die irdische Ebene zu bringen. Menschen können diese Lichttore oder -pforten nicht bauen, da wir einfach weder die Kapazität noch die Fähigkeit haben, solche Konstruktionen zu errichten. Daher ist es die Arbeit der Liebe unserer Engelsfreunde, die diese Pforten bauen, Pforten, die zuerst von Gott verliehen werden müssen, bevor ihre Errichtung beginnen kann. Um diesen Zusammenhang in eine moderne Denkweise zu bringen, funktionieren Pforten sehr ähnlich wie Brücken. Eine Brücke ist eine Struktur, die die Lücke zwischen zwei getrennten Ländern überspannt und eine Verbindung von einer Seite zur anderen schafft, die vorher nicht existierte. Diese Pforten des Lichts überbrücken die Kluft zwischen Himmel und Erde auf ähnliche Weise. Wenn sie errichtet werden, kann eine tiefe und konzentrierte Fülle von Licht, Heilung und Segen zu vielen, vielen Seelen kommen.

Wie bereits erwähnt, muss Gott die Errichtung jede Lichtpforte in der Welt gewähren.  Einige Pforten sind vorübergehender Natur, während andere dazu bestimmt sind, eine dauerhafte Einrichtung zu sein.  Temporäre Pforten können während eines Lichtkreises (Gebetskreise) entstehen und einen konzentrierten Fluss von Gottes Liebe und Segen zu der Gruppe im Gebet herstellen. Es ist wichtig, dass die Gruppenmitglieder während dieser Sitzungen ihre Liebe auf das Medium konzentrieren und fokussieren, so dass die Energien, die benötigt werden, um eine Verbindung mit den Engeln herzustellen, ihr größtes Potential haben.  Sobald die Verbindung hergestellt ist, werden diese Pforten durch die Bemühungen unserer Engelsfreunde ermöglicht, da jedes Mitglied des Kreises einen himmlischen Engel erhält, um mit ihm zu beten und ihn zu erheben, und in der Mitte des Kreises wird normalerweise ein himmlischer Engel stehen, der tief dafür betet, dass sich diese Pforte des Segens öffnet.  Wenn diese Pforten geöffnet sind, kann die Gruppe ein tiefes Einströmen von Gottes Liebe, Segen und Heilung empfangen.

Die andere Art von Lichtpforten, die die Erdensebene erfahren kann, ist die dauerhafte Art, und diese sind in der Tat ein großer Segen für unsere Welt, obwohl sie ein Geschenk sind, das nicht leicht zu erreichen ist.  Permanente Lichtpforten bestehen aus Energie und sie haben tatsächlich eine Substanz, die ein materielles Element enthält.  Die Energie innerhalb dieser Pforten wird durch unsere Gebete und unsere Wünsche aufrechterhalten.  Wenn sie aufrechterhalten werden, bringen diese Pforten mehr Licht und Segen in die Welt, aber sie benötigen unsere aufrichtigen Gebete und Absichten, um sie aktiv zu halten.  Um die Möglichkeit einer dauerhaften Existenz zu haben, benötigt jede Pforte eine Seele oder mehrere Seelen, die die Verantwortung für die Gebetsunterstützung für ihren Fortbestand übernehmen.  Wenn sie nicht aufrechterhalten werden, werden diese Pforten inaktiv und dekonstruiert. Gebete sind die Energie, die den Fortbestand eines jede Pforte des Lichts antreibt, und es ist Gottes Wille, dass mehr Pforten errichtet werden, um die Menschheit und ihre Fähigkeit zu lieben zu erwecken.

Wenn wir weiterhin beten, um im Fluss der Liebe Gottes zu sein, werden die Energien, die notwendig sind, um die Pforten des Lichts zu errichten, von Tag zu Tag stärker.  Die spirituelle Entwicklung der anderen zu unterstützen und zu lieben, wird die Voraussetzungen dafür schaffen, mehr Lichtpforten in unserer Welt zu errichten.  Wenn jede betende Seele die Verpflichtung eingeht, im Fluss von Gottes Willen zu leben und zu lieben, haben wir die gesegnete Fähigkeit, diese Bedingungen zu schaffen, die notwendig sind, um mehr Brücken zum Himmel zu errichten.  Einander zu dienen ist wahrlich eine Arbeit der Liebe, und wenn wir von uns selbst geben, erhalten wir so viel mehr. Wenn wir unsere Absichten auf Liebe und Licht ausrichten, hat das den Effekt, dass wir viel mehr Seelen dienen, als wir überhaupt verstehen können.  Gott hat uns mit der unbeschreiblichen Fähigkeit gesegnet, Kanäle Seiner Liebe zu sein, und durch die Erschaffung dieser Lichtpforten bewegt sich die Welt immer näher zurück zu der lichterfüllten Schöpfung, zu der unser Schöpfer dieses Land gesegnet hat!”

Kürzlich erhielten wir eine Botschaft durch das Medium Maureen Cardoso, wo Keea atta Kem die verschiedenen Arten von Lichtpforten genauer beschreibt:

Ich bin gekommen, um die Vision der lieben Tochter zu unterstützen, die sie über die Pforten des Lichts euch beschrieben hat und die Formation die sie sah - eine Verzweigung, die dann weiter wächst und sich weiter verzweigt - und die sie als einen Baumschirm beschreibt, der weit in die himmlischen Reiche reicht. Ihre Beschreibung ist akkurat, denn die Struktur, die sie sah, ist wie ein alter Baum in einem Wald, mit tiefen Wurzeln und verschiedenen Ästen am Stamm, die es den Lichtenergien und den Heilenergien ermöglichen, hervorzukommen. Wie sie es beschreibt, soll dies die Erdebene leichter erreichen und den himmlischen Engeln helfen, leichter zur Erde zu reisen.

Eine solche Struktur wird in Häusern errichtet, in denen diejenigen, die in diesen Häusern wohnen, gut etabliert sind, was bedeutet, dass sie durch ihr spirituelles Leben und ihre Hingabe und die Zeit, die sie in diesem Haus verbracht haben und in diesem Haus verbringen werden, solide etabliert sind. Eine solch tiefe und breite Struktur ist für die Etablierung der lieben Seelen, die in diesen Häusern wohnen, gegeben und sie ist beständig und hat Langlebigkeit.

Es gibt noch andere Pforten des Lichts, die erwähnt wurden. Eines ist, wo wir kommen und schnell eine Lichtpforte entwickeln, um unsere Anwesenheit in einem Kreis zu unterstützen, den ihr auf euren Reisen erlebt habt, und ja, diese Strukturen werden danach sozusagen wieder abgebaut, denn sie haben ihren Zweck erfüllt.

Dann gibt es jene Pforten, die für diejenigen errichtet werden, deren Leben Gott und dem Dienst gewidmet ist und deren Leben sich vielleicht in einer Form des Übergangs befindet, wo sie sich aufhalten und auch die Arbeit, zu der Gott sie ruft, sie um die Welt bewegt ( Eine Pforte, die für den Einzelnen errichtet wurde, dessen Arbeit ihn zum Reisen auffordert. Eine solche Struktur bleibt beim Einzelnen.)

Es gibt Pforten, die für Heiler strukturiert sind, die sich widmen und durch ihre Gabe des Heilens arbeiten. Dies ermöglicht den himmlischen Engeln, näher zu kommen und die Energien der Heilung und des Lichts können sich frei durch dir Pforte bewegen, um den Heiler und denjenigen, der zur Heilung gekommen ist, zu erreichen und zu unterstützen. Es gibt viele Wege, wie Gott Seinen geliebten Kindern auf der Erde den Segen bringen kann. Es gibt Pforten rund um die Erde, die ihr im Inneren des Erdbodens spürt. Diese Strukturen bewegen sich sehr tief in die Erde hinein. Ihr kennt einige dieser Orte, denn ihr habt von ihnen gehört und ihr habt die Energien gespürt, die von ihnen ausgehen, wenn ihr diese Orte besucht. Diese Pforten des Lichts helfen Gott zu dienen und Seinem Wunsch, dass die Menschheit in Frieden und Harmonie miteinander lebt.

Es werden weitere Lichtpforten errichtet. Seid nicht überrascht, wenn einige von euch eure eigene persönliche Pforte erhalten - sei es, dass sie in eurem Haus errichtet wird, oder dass euch eine Pforte geschenkt wird, die euch bei eurer Heilarbeit unterstützt. Ihr werdet den Unterschied erkennen, ihr werdet die Empfindungen spüren und ihr könnt sogar sehen, wie die Einrichtung und Struktur geschieht. Wenn sich eure Hingabe vertieft, kann dies ein Geschenk sein, das Gott euch für eure Arbeit zur Verfügung stellt.

Author Titel der Botschaft Datum der Botschaft
Josephus Die Pforten des Lichts sind mächtige Instrumente Gottes 5 August 2019
Seretta Kem Betet für die Pforten des Lichts und dafür, dass mehr errichtet werden 9 September 2019
Jakobus Über den Wert, Pforten des Lichts zu bauen 21 November 2018
Seretta Kem Eine Pforte des Lichts wird in Fitzroy Falls errichtet 27 November 2018
Seretta Kem Pforten des Lichts einrichten 26 Januar 2019
Augustinus Die Göttliche Liebe ist der direkteste Weg zu Gott 28 Februar 2019
Augustinus Ihr habt eine Pforte des Lichts geöffnet 3 März 2019
Seretta Kem Erkennt eure eigene Verantwortung und Fähigkeit zur Hilfe für die Erlösung der Menschheit 19 März 2019
Eileen Caddy Findhorn in Gottes Liebe wiederhergestellt 9 April 2019
Faith Eure Bemühungen helfen, Pforten in Blackpool und anderswo zu erhalten 17 Juni 2019
Josephus Verschiedene Fragen 12 Juli 2019
Faith Bedeutung der Lichtpforte im World Healing Centre 15 August 2019
Yogananda Öffnet euer Herz für die Liebe Gottes 7 September 2019
Keea Atta Kem Die Pforte des Lichts in Sydney ist ein Knotenpunkt im Netzwerk 5 November 2019
Eileen Caddy Seid für niemanden außer für Gott empfänglich 11 November 2019
Konfuzius Ihr kreiert eine Pforte des Lichts, wenn ihr im Gebet vereint seid 27 April 2020
Keea Atta Kem Pforten des Lichts unterstützen die Heilungsarbeit 21 Januar 2021
Keea Atta Kem Kreise des Lichts 30 August 2018